iuCISD

 
 

Hongkong Ausschuss Einladung


Wer vor 20 Jahren als Tourist eine oder mehrere der ostasiatischen Land gereist, dass diese Länder würden bei einem erneuten Besuch nicht mehr zu erkennen ist wurde. Das Beispiel Chinas entdeckt man eine wachsende Infrastruktur, hatte, um Platz für die kleinen Armenviertel zu machen. Der Straßenverkehr nimmt zu, die Bevölkerungsdichte wächst kontinuierlich. Um in der Welt als Kombattanten betrachtet und modern zu sein, sucht allmählich die Bevölkerung auf, neben der traditionellen Essstäbchen und essen mit Messer und Gabel, die erstmals in der jüngeren Generation ist, dass nur mit den Kleidern als auch in der Musik beobachtet Stil keinen Deut hinter den Menschen in anderen Kontinenten.

Viele ostasiatische Länder sind vom Tourismus abhängig, um Menschen von anderen Kontinenten besuchen diese für ihre schauspielerische sehr seltsame Länder, die heute mit dem Standard des Hotels im eigenen Land, so dass es dem Gast an nichts fehlt. Ebenso ist die Nahrung für die ausländischen Gaumen ziemlich angepasst. Ganz abgesehen von Japan oder Thailand, die seit langem den ausländischen Gast eröffnet, in einem Land wie China, dass der Kommunismus weg ist noch nicht eingeschaltet heute zeigten die Touristen die schönen Seiten des Landes und die ausländischen Besucher mit großer Freundlichkeit abgelehnt worden ist. Auch Indien, Kambodscha und Vietnam sind bereits vor der heutigen Tourismus.

Allmählich ist die Wirtschaft in Ostasien wächst, besonders in Japan und besonders China, die in vielen Städten Halt in der Hauptstadt, Shanghai, Xian, Peking und vielen anderen Orten der Wolkenkratzer eine unerwartete Ansturm gegen den Himmel. Die technische Entwicklung dieser Länder durch den Boden wächst. Zugeben, dass viele Dinge aus der Europäer und Amerikaner wurden als ein Pionier in der Industrialisierung kopiert und wird auch weiterhin, die für diese Länder einen sehr hohen wirtschaftlichen Schaden bedeutet. Der Run auf die Erfassung ersten Platz in der Weltwirtschaft kann nicht gestoppt werden und es ist nur eine Frage der Zeit, wann das sein wird. Die allgemeine Globalisierung, die heute geschürt außerordentlich kommunikativen Mittel wie Fernsehen und das Internet, um den Prozess zu beschleunigen.